website creator software

ART BREIDENBACH
Kunstmesse


 28.05.2016, 14 - 20 Uhr, anschließend Kunst-Bar im Foyer
29.05.2016, 14 - 18 Uhr Kunstmesse
Der Eintritt ist frei!


Am 28. und 29. Mai 2016 sollen im Jungbusch zahlreiche Kunstwerke ihre Besitzer wechseln. Nach dem Erfolg der ersten drei Ausgaben der ART BREIDENBACH in Heidelberg, findet diese 2016 das erste Mal im Port25 - Raum für Gegenwartskunst in Mannheim statt! Veranstalter sind die breidenbach studios, die seit ihrer Gründung 2011 Künstler und Kreative in der Region fördern.

Teilnehmende Künstler

Alle Künstler präsentieren ihre Werke jeweils an ein bis zwei Bauzäunen im großen Galerieraum des Port25. Alle Kunstwerke können bar oder mit EC-Karte erworben werden.


Anfahrt 

Ab Mannheim Hauptbahnhof

Bus 60

Richtung Grenadierstraße

bis Haltestelle Teufelsbrücke oder Hafenstraße


Adresse:

Port25 - Raum für Gegenwartskunst

Hafenstraße 25-27

68159 Mannheim

PORT25 - Raum für Gegenwartskunst


Über uns


PORT25

Port25 – Raum für Gegenwartskunst  erweitert seit der Fertigstellung des Neubaus im Juli 2015 die Palette an Wirkungsstätten für Akteure der Bildenden Kunst in Mannheim. Sechs Ausstellungen pro Jahr, die jeweils zwei oder mehr künstlerische Positionen präsentieren und zur Diskussion stellen, werden von Führungen, Vorträgen und Symposien begleitet. Dabei werden Künstler aus der Region zusammen mit internationalen künstlerischen Positionen gezeigt. Das Programm ist weder an Künstler einer bestimmten Generation, noch an spezifische künstlerische Medien, künstlerische Strategien und Haltungen gebunden. Im Fokus stehen jedoch aktuelle künstlerische Produktionen, die in der Gegenwart relevant sind.


breidenbach studios

Die breidenbach studios sind eines der ersten Projekte zur kreativen Zwischennutzung von leerstehenden Räumen in Heidelberg. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kreativen und Künstler eine Plattform und bezahlbare Wirkstätten zu geben. In den breidenbach studios kommen Menschen zusammen, lassen sich inspirieren und arbeiten an gemeinsamen Projekten. Neben dem Haus in der Hebelstraße 18 gibt es zwei weitere Standorte: das Coworking D16 im DEZERNAT 16 Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Heidelberg und das DOCK3 im C-HUB Kreativwirtschaftszentrum Mannheim.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Gefördert von